Garden Gourmet Coconut Curry mit asiatischen veganen Filets

4 servings Serving
15 MIN Duration
Mittel SCHWIERIGKEIT

ZUTATEN

1 Verpackung Garden Gourmet Filet Streifen Asiatisch
1 kleiner Blumenkohl
1 Schalotte
200 g frischer Spinat
3 großzügige Esslöffel Madras Curry Pulver
1 Dose Tomatenwürfel (400 ml)
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
Salz und Pfeffer
Quinoa (oder Reis) zum Servieren
Olivenöl zum Braten
Koriander und roter Pfeffer zum Garnieren (optional)
Zutaten kopieren
Ingredients copied to clipboard!

ZUBEREITUNG

Schälen und hacken Sie die Schalotte und schneiden Sie den Blumenkohl in kleine Stücke. Braten Sie die Schalotte in einer großen Pfanne in Öl an. Braten Sie den Blumenkohl an und geben Sie das Madras-Curry dazu.

Ein paar Minuten braten und das Tomatenmark hinzufügen. Fügen Sie die Tomatenwürfel und die Kokosnussmilch hinzu. Zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Blumenkohl gar ist. Beginnen Sie mit dem Kochen Ihres Quinoas (oder Reises) gemäß den Anweisungen auf der Packung.

Braten Sie in der Zwischenzeit die asiatisch marinierten Filets nach den Anweisungen auf der Packung. Würzen Sie das Curry mit Salz und Pfeffer und geben Sie den Spinat zum Curry.

Verteilen Sie die Stücke im Curry oder servieren Sie sie separat. Mit Koriander und nach Belieben mit rotem Pfeffer garnieren. Fügen Sie Ihr Quinoa (oder Reis) auf der Seite und genießen Sie!