Indische vegane Samosas

6 servings Serving
Herausfordernd SCHWIERIGKEIT

ZUTATEN

1 Packung Garden Gourmet Sensational Gehacktes
1 Päckchen Samosa- oder Filoteig
200g Kartoffeln
100 g Erbsen
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 grüne Paprika
1 cm frischer Ingwer
1 Esslöffel Garam Massala
2 Teelöffel Kurkuma
Chili und Salz
Frittieröl
Zutaten kopieren
Ingredients copied to clipboard!

ZUBEREITUNG

Den Samosa-Teig nach Rezept zubereiten oder einen fertigen Filoteig verwenden.

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Erbsen und Kartoffeln in kochendem Wasser kurz kochen, bis sie gar sind, und unter kaltem Wasser abspülen. Die Zwiebel, den Knoblauch und die grüne Paprika (Samenfleisch) hacken und den Ingwer reiben.

Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Ingwer in etwas Öl glasig dünsten. Garam Masala und Kurkuma dazugeben und kurz anbraten. Den Garden Gourmet Gehacktes dazugeben und mit einer Gabel bräunen. Kartoffelwürfel und Erbsen unterrühren und mit Salz und Chili würzen.

Den Teig dünn mit etwas Mehl bestreichen und Quadrate von ca. 12x12cm schneiden. In der oberen rechten Ecke etwas Füllung verteilen. Den Teig mit etwas Wasser bestreichen.

Von oben nach unten und von links nach rechts unter den Teig auf der Füllung falten und die Ränder verschließen. Nun von unten nach oben rechts über den überschüssigen Teig auf die Füllung klappen und mit etwas Wasser verschließen.

Die Samosas in Frittieröl bei 170 °C einige Minuten goldbraun und knusprig frittieren. * Die Samosas ca. 15 Minuten bei 180 °C im Ofen backen, wenn Sie Filoteig (mit Öl eingefettet) verwenden. Mit Joghurt und Gurkensauce, Mango-Chutney oder indischer Tomatensauce servieren.

Falls Sie den Teig selbst machen möchten: Samosa-Teig: 225g Mehl, 125ml Wasser, 1 Esslöffel Öl (Erdnuss oder Sonnenblume), Salz

Nutritional Information
NÄHRWERTINFORMATIONEN
Per Serving
Energie
267.1 Kilokalorien
Kohlenhydrate
11.34 Gramm
Protein
7.94 Gramm
Fette
21.24 Gramm