Skip to main content

Burger Deluxe mit Kirsch-BBQ-Sauce

  • 2

  • 30 - 40 Min

  • 0 kcal

Enthält: Sesam

Zutaten

  • 250 Gramm Dinkelmehl, Typ 1050
  • 250 Gramm Dinkelmehl, Typ 630
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Rohrzucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 Milliliter Sojamilch
  • 50 Milliliter Wasser, warm
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Sojasahne
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 3 Esslöffel Sesam
  • 80 Gramm Babyspinat
  • 2 Thymian
  • 6 Cherry-Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 20 Gramm vegane Margarine
  • 1 Prise weisser Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Ananas
  • 500 Gramm Süsskirschen, entkernt
  • 100 Milliliter Agavendicksaft
  • 100 Milliliter Kirschsaft
  • 1 Saft einer halben Limette
  • 0.5 geraspelte Bio Limettenschale
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • 1 Prise Paprikapulver, geräuchert
  • 30 Gramm Zartbitterschokolade (entspricht ca. 2 Stk.)
  • 2 Garden Gourmet Burger Deluxe
  • 30 Milliliter Rapsöl

 Zubereitung Burger Buns:

  • Die beiden Mehltypen in einer Schüssel mit dem Rohrzucker, einem TL Salz und der Hefe vermischen. 
  • Den Vorteig ca. 1 Stunde lang an einen warmen Platz stellen.
  • Die Sojamilch mit dem warmen Wasser und dem Olivenöl verquirlen, zu den trockenen Zutaten geben und am besten mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät 5-10 Minuten kräftig durchkneten. Das Ganze sollte einen weichen und geschmeidigen Teig ergeben.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, etwas bemehlen und in der Schüssel abgedeckt mit einem Handtuch an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • Dann den Teig auf die Arbeitsplatte geben und mit leicht bemehlten Händen kräftig durchkneten. Im Anschluss in die gewünschte Form mit der Hand abdrehen (ca. 80 g pro Bun).
  • Die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, Sojasahne mit dem Wasser verquirlen und die Teiglinge damit bestreichen. Nach Belieben Sesamkörner darüber streuen und alles nochmals mit einem Handtuch bedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • Im Backofen bei ca. 200 °C Ober- und Unterhitze ohne Vorheizen ca. 15 Minuten backen (je nach gewünschtem Bräunungsgrad). Dabei beachten: Die genaue Backzeit hängt sehr stark vom Ofen ab, daher regelmässig kontrollieren.

 

Zubereitung Belag:

  • Den Babyspinat waschen, Thymian fein und Zwiebel in Scheiben schneiden.Cherry-Tomaten der Länge nach aufschneiden und mit dem Thymian abschmecken.
  • Margarine in einer Edelstahlpfanne leicht erhitzen und die Zwiebelstreifen anbraten. Anschliessend mit Rohrzucker karamellisieren und mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Ananas filetieren und in einer Pfanne mit wenig Margarine rösten.

 

Zubereitung BBQ-Sauce:

  • Für die BBQ-Sauce die Kirschen mit Agavendicksaft, Kirschsaft, Limettensaft und der geraspelten Limettenschale, Worcestersauce sowie den restlichen Gewürzen ½ Stunde auf mittlerer Hitze einkochen, dann pürieren. Die Zartbitterschokolade hinzugeben und unterrühren. Mit Chili abschmecken.

 

Zubereitung der Burger:

  • Die Burger in einer Pfanne mit Rapsöl goldgelb braten. Anschliessend bei 160 °C ca. 8 Minuten gar ziehen lassen.