Skip to main content

Vegetarische Hackbällchen auf Pastinakenpüree mit Spinat und Pesto

  • 2

  • 25 - 30 Min

  • 0 kcal

Enthält: Senf, Weizen

Zutaten

  • 400 ml Milch
  • 4 Prisen Salz
  • 300 g Pastinaken
  • 30 g Butter
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 EL Butterschmalz
  • 500 g Babyspinat
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 kleines Glas getrocknete Tomaten, in Öl
  • 10 g Basilikum
  • 1 EL Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Packung Garden Gourmet Hackbällchen

Zubereitung Pastinakenpüree:

  • Pastinaken schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • Milch und 3 Prisen Salz zusammen mit den Pastinaken zum Kochen bringen. Die Pastinaken für ca. 12 Minuten weichkochen.

  • Anschließend die Hälfte der Milch in eine Schüssel abschütten.

  • Die restliche Milch mit den Pastinaken pürieren und die Butter mit einarbeiten, so dass ein sämiges Püree entsteht. Bei Bedarf die übrige Milch dazugeben.

 

Zubereitung Babyspinat:

  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Babyspinat bei Bedarf waschen.
  • 2 EL Butterschmalz bei mittlerer Temperatur erhitzen, darin die Zwiebeln glasig anschwitzen und mit Weisswein ablöschen.

  • Den Weisswein ein wenig reduzieren lassen und danach den Babyspinat darin kurz dünsten.
  • Mit jeweils einer Prise Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

 

Zubereitung rotes Pesto:

  • Mandeln grob hacken und trocken in einer Pfanne rösten, bis sich das Aroma entfaltet.
  • Knoblauch schälen und zusammen mit den getrockneten Tomaten (ohne Öl), dem Basilikum und den Mandeln in einem hohen Gefäss pürieren. Dabei das Öl der Tomaten langsam zugeben, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

 

Zubereitung Vegetarische Hackbällchen

  • Vegetarische Hackbällchen in einer heissen Pfanne mit 2 EL Butterschmalz gleichmässig anbraten.