Pâtes gratinées à la citrouille et boulettes de légumes

Gratinierte Kürbisnudeln und vegetarische Fleischbällchen

2 portionen
Difficile

ZUTATEN

1 Packung Garden Gourmet Vegetarian Balls
400 g Butternuss oder Kürbis
150 g Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 große Tomate
Olivenöl zum Braten
200 g Nudeln
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
2 Zweige frischer Thymian
½ Bio-Zitrone
125 g geriebener Käse (vegan)
Zutaten kopieren
Ingredients copied to clipboard!

ZUBEREITUNG

Die Haut vom Kürbis entfernen und sie in Würfel schneiden. Die Hälfte der Kürbiswürfel in Wasser mit einer Prise Salz zart kochen.

Die Zucchini würfeln und die Zwiebel und den Knoblauch hacken. Die Tomate in Würfel schneiden. Die Thymianblätter von den Zweigen entfernen und sie fein hacken.

Die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung kochen und den Ofen auf 200 ºC vorheizen. Zwiebel, Knoblauch und Thymian mit den restlichen Kürbiswürfeln und Zucchini in etwas Olivenöl anbraten. Einen Deckel auf den Topf setzen und für ca. 10 Minuten köcheln.

Die Zitrone über dem gekochten Gemüse reiben. Die Tomatenmark und die gewürfelten Tomaten hinzufügen. Eine Weile anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gekochten Kürbis abtropfen lassen. Mit einem Mixer fein mischen und die Kürbis-Zucchini-Mischung einarbeiten. Nun die gekochten Nudeln hinzufügen. Ein wenig Kürbismischung hinzufügen, um die Nudelmischung bei Bedarf flüssiger zu machen.

Ein wenig Olivenöl in eine Pfanne geben und die vegetarischen Fleischbällchen einige Minuten lang kochen. Die Nudelmischung in eine Auflaufform giessen und die Fleischbällchen darauf teilen. Mit Käse (vegan) bestreuen und ca. 5 Minuten im Ofen kochen, bis der Käse geschmolzen ist.

NÄHRWERTINFORMATIONEN
NÄHRWERTINFORMATIONEN
Per Serving
Energie
940.9 Kilokalorien
Protein
56.3 Gramm
Kohlenhydrate
120.3 Gramm
Fette
26.8 Gramm