ce1a3341ff2e9d4b39ada5491367eeab_180124_Chicken_Style_Fillets_Fajitas.jpg

Mexikanische Fajitas vegan

4 servings
25 MIN
Mittel

Zutaten

1 Doppelpack Garden Gourmet vegan Filet Stripes
1 Einheit roter Peperoni
1 Einheit gelbe Peperoni
1 Einheit kleine Avocado
200 Gramm Zuckermais
200 Gramm Beutel Salatblätter
1 Einheit Zwiebeln, roh
100 Gramm frische Tomatensalsa
25 Gramm Korianderblätter
1 Einheit Limettensaft
1 Kaffeelöffel Olivenöl
1 Kaffeelöffel Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zutaten kopieren
Ingredients copied to clipboard!

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen. Die Wraps in Alu-Folie einpacken, auf ein Backblech legen und 5-8 Minuten im Ofen erwärmen.

Die veganen Filet Stripes in die Pfanne geben und kochen, bis sie hellgoldbraun werden. Das Gemüse wieder in die Pfanne geben, die Gewürze hinzufügen und eine weitere Minute kochen lassen.

Peperoni und Zwiebeln schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse kochen, bis sie zu karamellisieren beginnen. Auf einem Teller beiseite stellen.

Für die Mais-Salsa, den Zuckermais mit der fein geschnittenen Zwiebel, Avocado und Limettensaft mischen. Danach mit den Korianderblättern bestreuen und mit schwarzem Pfeffer abschmecken.

Alles in Schalen oder Teller auf den Tisch stellen und die Fajita Fiesta kann beginnen!